Thomas Pfeiffer Hochzeitsfotograf

Thomas Pfeiffer – Hochzeitsfotograf

Momente einfangen die man mit bloßem Auge übersieht… das ist meine große Leidenschaft.

Hallo, ich bin Thomas, Hochzeitsfotograf. Und wenn ich fotografiere bin ich glücklich. Ich finde es unfassbar spannend, Eure Momente einzufangen. Ich denke oft daran, wie es sein wird, wenn man meine Fotos nach - sagen wir mal - 20 Jahren anschauen wird. Was wird man sich dabei denken. Ich möchte das Ihr denkt: WOW, was für eine toller Tag war das. Kuck mal da, die Oma hat mit Opa geknuscht und getanzt, die Freudentränen unserer Eltern, die ausgelassene Stimmung Abends auf der Tanzfläche. Mit den besten Freundinnen an der Bar. Hey Onkel Austin aus Australien, man war der angeheitert. Ja, solche Erinnerungen sind unbezahlbar.

Ich mag ungestellte Hochzeitsreportagen. Nichts geschönt, nichts drapiert, nichts vorbereitet - einfach so, wie die Dinge sind, genau an diesem einen Tag.
Was mich fordert und begeistert, sind die besonderen Momente, die auf einer Hochzeit passieren. Außergewöhnliche Reaktionen: Mimik, Lachen, Weinen, Tanzen, Küssen. Jedes Bild sollte eine Aussage haben.
Ich mag das "nicht Perfekte". In vielen alltäglichen Dingen. Denn nichts auf dieser Welt ist perfekt. Dadurch ist alles einzigartig. Dadurch ist "er" einzigartig: Der Moment.

Ich bin auf eurer Hochzeit als "Gast" unterwegs, der fotografiert, und der sich auch mal mit den Gästen unterhält und dadurch nicht als "der Fotograf" wahrgenommen wird. Und auf der Tanzfläche wird man mich ebenfalls mit der Kamera finden. Somit bricht das Eis zwischen mir und den Gästen.

Mir ist gegenseitige Sympathie und das familiäre wichtig. Eine Basis, wo sich alle wohlfühlen. Und wo ich mich wohlfühle. Deshalb ist auch für mich ein persönliches Treffen vor der Hochzeit unabdingbar.

Falls Ihr auf meiner Wellenlänge seid... so schreibt mir einfach eine Nachricht unter Kontakt oder ruft mich an: 01713107342.